ArtikelAudioFotogalerieInterview

„Ein Open Air Kino ist eine charmante Idee“

Um uns auf das Festival einzustimmen, haben wir uns nicht nur mit der Festivaldirektorin Leena Pasanen und der Programmkoordinatorin Kim Busch unterhalten, sondern auch die Gründer des DOK-Freundeskreis interviewt.

Schon lange gab es den Wunsch, eine Verbindung zwischen Festivalfreunden und Förderern zu schaffen. Herr Dzaack und Herr Kesseler haben dies durch die Gründung des Freundeskreis DOK Leipzig ermöglicht. Warum der Freundeskreis so wichtig für das Festival ist und was ihre persönlichen Filmtipps sind, haben sie uns im Interview verraten: 

Der DOK Leipzig Freundeskreis im Gespräch
Der DOK Leipzig Freundeskreis im Gespräch
Der DOK Leipzig Freundeskreis im Gespräch Der DOK Leipzig Freundeskreis im Gespräch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.