Zwischen Anima- und DOK-Film


DieWeiteSuchenAuf dem DOK Leipzig laufen neben den klassischen Dokumentarfilmen auch viele animierte Dokumentar- und Animationsfilme. Auch dieses Jahr gab es wieder viele hochinteressante Arbeiten. Eine besondere Veranstaltung waren die Animadoc-Case-Studies. Dort haben mehrere Macher von AnimaDoc-Filmen darüber gesprochen, warum sie sich für diese Art des Films entschieden haben und welche Möglichkeiten sich damit eröffnen, einerseits für den Inhalt der Filme, andererseits für ihre Gestaltung. Vincent war bei den Animadoc-Case-Studies dabei. Im Gespräch mit Miron erklärt er, was die Arbeit der Regisseure ausmacht.

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *