ArtikelAudioInterview

“Man lernt immer was dazu”

Wie würden Sie sich in 3 Worten beschreiben? 

Immer neugierig und interessiert

Über welches Thema würden sie gerne einen Dokumentarfilm drehen?

Mich interessiert das Wechselspiel zwischen gesellschaftlichen Themen, verbunden mit einer sinnlichen Erzählweise.

Was muss man auf dem DOK Leipzig unbedingt gesehen haben oder welches Event sollte man auf keinen Fall verpassen? 

Die Filme im Kino sollte man nicht verpassen, so wie die Gespräche im Nachhinein mit den Filmemachern und den Protagonisten, so dass man noch mehr über das Projekt lernt. Das macht das Kinoerlebnis erst so richtig schön und spannend, denn so sieht man mehr, als nur einen Film. Man kann auch zu den Partys gehen, dass macht man aber wie man Lust und Zeit hat.   

DOK Spotters 2019
Interview mit Leopold Grün
DOK Spotters 2019 Interview mit Leopold Grün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.