Eine Hebamme für Dokumentarfilme


Seit 2000 ist Jutta Krug beim WDR für Dokumentarfilme zuständig. Schon vorher hat sie für ARTE als Redakteurin gearbeitet. Sie entscheidet, ob der WDR Co-Produzent bei einem Dokumentarfilm wird. Im Interview gibt sie uns Einblicke in ihre Arbeit auf dem DOK-Festival, wo sie sich neue Filme und Projekte anschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.